Tatjana Worm-Sawosskaja

Erstes Klavierstudium im Hauptfach Klavier bereits mit 14 Jahren an der Staatlichen Fachschule für Musik in Termes (Usbekistan, vormals UdSSR). Abschluss mit Auszeichnung.

Mit 18 ein weiteres Studium im Hauptfach Studium an der Staatlichen Hochschule für Musik in Taschkent (Usbekistan). Abschluss mit Auszeichnung als Konzertpianistin, Dipl. Klavierpädagogin, Korrepetitorin für Lied, Oper und instrumentale Musik und als Musikkritikerin.

Anschließend Ausreise nach Deutschland und ein erfolgreiches Aufbaustudium an der Staatl. Hochschule für Musik in Mannheim bei Prof. Andreas Pistorius, Prof. Michael Hauber und Ulrich Eisenlohr.

1.Preisträgerin beim Wolfgang Hofmann-Wettbewerb und Stipendiatin der Richard-Wagner-Gesellschaft.

Intensive bundesweite Konzerttätigkeit sowohl als Solistin als auch zusammen mit namhaften Opernsängern und Instrumentalisten.

Auftritte beim SWF und Rhein-Neckar-Fernsehen sowie im Hörfunk bei Radio Regenbogen und dem Saarländischen Rundfunk.

Musikalische Gestaltung von exklusiven Events bei: Deutsche Bank, Commerzbank, Südwestmetall, BMW, Daimler, Porsche, internationalen Touristikmessen, Feuerio Karneval-Gesellschaft Mannheim, Metropolregion Rhein-Neckar GmbH u.a.

Seit 2000 leitet sie das von ihr in Schwetzingen gegründete Klavierstudio als bundesweit erste private Einrichtung für begabte Kinder und Jugendliche . Über 200 Schüler sind inzwischen Preisträger bei nationalen und internationalen Klavierwettbewerben und zahlreiche studieren bereits an verschiedenen Hochschulen für Musik.