Stellenausschreibung! Mehr Infos

drücken Sie ESC für schließen

Oder überprüfen Sie unsere beliebten Kategorien...

Klavierstudio Tatjana Worm-Sawosskaja

Mitglied im Tonkünstlerverband Baden-Württemberg e.V. und Piano-Podium Karslruhe e.V.

Ein Leistungszentrum und bundesweit erste private Einrichtung für begabte Kinder und Jugendliche
Unterricht nach Methoden und Konzept der russischen Klavierschule bei erfolgreichen Konzertpianisten und erfahrenen Dipl.Klavierpädagogen
Eine umfassende Ausbildung, die allen internationalem Normen entspricht
Markenflügel im Unterricht
Aufnahme zum Unterricht ab dem 4. Lebensjahr
Klavierunterricht: zwei mal wöchentlich
Musiktheorie/Gehörbildung: ein Mal wöchentlich als Gruppenunterricht ab 1.Klasse der Grundschule
Musikgeschichte: ein Mal wöchentlich als Gruppenunterricht ab 5.Klasse des Gymnasiums
Öffentliche Konzerte, Wettbewerbe, interne Vorspiele, Prüfungen und Tests

Vorbereitung zum Studium und PreCollege an Hochschulen für Musik

Unsere Schülerinnen und Schüler wurden mehrere hundert Male als erfolgreiche Preisträgerinnen und Preisträger bei internationalen, nationalen und regionalen Klavier-Wettbewerben ausgezeichnet und zum Konzertieren u.a. in die Royal Albert Hall in London, Carnegie Hall in New York, Roy Thomson Hall in Toronto, in das Beethoven-Haus in Bonn und in das Mozarteum in Salzburg eingeladen.

Die Aufnahmeprüfungen zum Pre-College und Studium an Hochschulen für Musik in Mannheim, Karlsruhe, Weimar sowie am Hochleistungszentrum an der Universität Alfonso X El Sabio in Madrid haben unsere Schülerinnen und Schüler mit höchster Punktzahl bestanden.

Einige von ihnen sind inzwischen als Lehrbeauftragte an Hochschulen für Musik, Musikschulen und Schulen tätig.

Für Erwachsene bieten wir Unterricht in den Fächern Klavier, Klavier/Jazz, Komposition, Theorie/Gehörbildung, Harmonielehre, Musikgeschichte und  Werkanalyse an.

Die Aufnahme zum Unterricht erfolgt im Laufe des Schuljahres.

Ein Probeunterricht vor der Probezeit ist möglich.

Die Probezeit beträgt zwei Schulmonate.

Bewerbungsformular

1 Min Read
0 131

Der 17-jährige Bariton David Burik, Gesangsschüler von Elena Spitzner, Musikschule Schwetzingen, wurde am Flügel von 14-jähriger Fernanda de Freitas Kopsch, Schülerin von Tatjana Worm-Sawosskaja begleitet. Beide erhielten als Duo in der Kategorie Kunstlied den 1. Preis mit der Höchstpunktzahl von 25 und Weiterleitung zum Landeswettbewerb.

weiter lesen